. .
 
 

Metallisierte Ferrite - Schalenkerne und Pilzkerne von Neosid

Schalenkern Ferrit SCH5,2 metallisiert

Neosid fertigt komplexe Ferritformen in einem speziellen Spritzgussverfahren. Kunden nutzen die erweiterten Designmöglichkeiten für optimierte und anspruchsvolle Lösungen.
Ferritwandstärken von 0,3mm sind nur eine Ausdruck der Möglichkeiten.

Die Metallisierung der besonders filigranen und miniaturisierten Neosid-Bauteile gehört mittlerweile zum Neosid-Alltag. So werden kleinste Ferritkörper auf mehreren Ebenen beschichtet, bewickelt und finden ihren Einsatz in Hörgeräten.

Ab sofort werden auch metallisierte Schalen- und Pilzkerne angeboten. Die Neosid-Metallisierung besteht aus einer Grundschicht aus Nickel und einer Lotschicht. Der Gesamtauftrag liegt bei ca. 12µm.

Nutzen Sie Neosid als Design- und Fertigungspartner für innovative und anspruchsvolle Lösungen.

 
 

Impressum16.07.2018