. .
 
 

IEC-Norm 60079-14 ermöglicht Einsatz des passiven Transponder NeoTAG® im Ex-Bereich

Ein weiterer Meilenstein für den flächendeckenden Einsatz der RFID-Technologie ist erreicht. In Kürze wird die internationale Norm IEC 60079-14 mit der Norm DIN EN 60079-14 VDE 0165-1:2012-12 in Deutschland umgesetzt. Die RFID-Technologie ist dann auch in explosionsgeschützen Bereichen möglich.

Als wichtiger Bestandteil einer modernen Wartung und Instandhaltung kann der Winzling von Neosid nun auch in der chemischen Industrie eingesetzt werden. Kosteneinsparung durch effiziente Wartungsprozesse und eine Erhöhung der Prozesssicherheit sind wichtige Merkmale der Einsatzfelder des passiven Transponders NeoTAG®.

Gerne begleiten wir Sie bei der Einführung der RFID-Technologie in Ihrem Unternehmen.

 
 

Impressum16.07.2018